MOSS- Rezepte

„Geheimrezept“ Spritzgebäck

Es kostete ein wenig Zeit und Überredungskunst, aber dann hat uns MOSS-Bäckermeister Alen Muljajic sein (bisher) geheimes Rezept für Spritzgebäck doch noch verraten. Viel Spaß beim Backen und Genießen der selbstgebackenen Plätzchen.

Zutaten:

500 g Weizenmehl
500 g Butter
200 g Puderzucker
100 g Weizenstärke
2 Eier
1 Prise Salz
Mark einer Vanilleschote, Abrieb einer Bio-Zitrone

Und so wird’s gemacht:

Zuerst die Butter (am besten kühl, aber nicht zu kalt) mit dem Puderzucker, dem Vanillemark und der Zitronenschale schaumig schlagen. Die Eier zur Masse geben und verrühren. Abschließend – das Mehl und die Weizenstärke sieben und mit der Hand kurz unterheben. Dabei zügig arbeiten, damit die einzelnen Zutaten nicht zu warm werden. Dann den Teig in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und die geformten Plätzchen auf einem Backbleck mit Backpapier spritzen. Abschließend wird das Ganze bei 180 bis 200 °C für 8 bis 10 Minuten gebacken.