Bäckerei MOSS aus Aachen ist jetzt auch EIFEL Produzent

Neue Unterstützung aus der Städteregion Aachen bereichert das Regionalmarke EIFEL Netzwerk

Aachen/Roetgen/Prüm/Eifel. Im schicken Ambiente der neuen Holzofenbäckerei „der eifel MOSS“ in Roetgen wird die zukünftige Kooperation zwischen der Bäckerei MOSS mit der Regionalmarke EIFEL bekannt gegeben. Mit ihren 43 Filialen und den damit verbundenen Umsätzen, Einkaufsmengen, Arbeitsplätzen und auch Marketingmöglichkeiten stößt die Bäckerei MOSS KG aus Aachen damit automatisch in die Gruppe der „Großen“ im Qualitäts-Netzwerk der EIFEL Produzenten hinzu. Übersetzt heißt das: Je mehr leckere Produkte die Bäckerei MOSS verkauft, desto mehr kommt das den Eifeler Landwirten zugute. Neben vielen weiteren EIFEL Produzenten setzen nun die Verantwortlichen der Aachener Bäckerei bewusst auf nachweisliches regionales Wirtschaften im Verbund mit gleichgesinnten Regionalmarke EIFEL –Qualitätsbetrieben. Nur alle gemeinsam können mit ihren Aktivitäten die hochgesteckten Ziele erreichen: mit neutral kontrollierter und transparenter Qualität zum Vorteil der Verbraucher produzieren, Wertschöpfung möglichst in der eigenen Region halten – das sichert Arbeitslätze und Kaufkraft. Kreislaufdenken à la EIFEL.

 

Jörg Moss, Geschäftsführer der Bäckerei MOSS KG: „ Wir haben schon immer starkes Augenmerk auf unsere Produkt- und Service-Qualität gelegt und möglichst eng mit Partnern und Zulieferern aus unserer Region zusammen gearbeitet. Mit dem Beitritt zur Regionalmarke EIFEL machen wir unser Engagement besser sichtbar – es ist es uns wert.“ Ferner setzt das Unternehmen auf Fair-Trade Produkte, produziert vegane und lactosefreie Brote und Brötchen und kreiert natürlich auch erlesene Aachener Printen.

 

Fritz Rötting, Geschäftsführer der IHK Aachen: „IHK Aachen, Städteregion Aachen und Zukunftsinitiative Eifel – ich vertrete heute alle 3 Organisationen. Wir unterstützen und begleiten die Regionalmarke EIFEL schon lange auf ihrem erfolgreichen Weg. Wir sind alle sehr froh, dass die Bäckerei MOSS als Vorzeigeunternehmen aus und für Aachen als EIFEL Produzent offensiv Flagge zeigt und unsere Region positiv mitgestalten wird.“

Die Regionalmarke EIFEL hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu der zentralen Eifeler Qualitätsmarke entwickelt. Neben den bekannten Säulen EIFEL Gastgeber, EIFEL Produzenten und EIFEL Partnern sind auch besonders engagierte EIFEL Arbeitgeber neu im Markenverbund.

 

Der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Aachen, Ludwig Voss, legt natürlich besonderes Augenmerk auf die Tugenden des Handwerks: „Gerade die Handwerksbäckereien – und dazu zählt trotz ihrer Größe auch die Bäckerei MOSS mit ihren 43 Filialen – stehen vor der riesigen Herausforderung, Service, Tradition und Handwerkskunst den kritischen und preisorientierten Verbrauchern glaubhaft zu vermitteln. Die Bäckerei MOSS ist ein Paradebeispiel für die Differenzierung über Qualität und Regionalität.“

 

Die Bäckerei Moss KG setzt jedoch nun ein klares Zeichen als zertifizierte EIFEL Bäckerei im Schwerpunkt Lebensmittel-Handwerk mit klaren Wertschöpfungsvorteilen für die heimische Landwirtschaft. Deshalb fassen Arndt Balter und Markus Pfeifer von der Regionalmarke EIFEL GmbH zusammen: „ Wir sind stolz darauf, die Bäckerei Moss für die Umsetzung unserer Philosophie gewonnen zu haben. Unsere gemeinsame Region Eifel muss zu einer „Gewinner-Region“ werden. Das schaffen wir nur gemeinsam im Verbund mit vorausschauend denkenden und nachhaltig handelnden Akteuren. MOSS – und mein Tag lächelt.“