Kaffeegenuss mit gutem Geschmack und gutem Gewissen.

In allen MOSS-Cafés werden seit September 2011 ausschließlich mit Kaffee aus fairem Handel die leckeren Kaffeespezialitäten für Sie zubereitet. Als bislang einzige Bäckerei in der Region gehen wir damit den Weg, die Kaffeebauern über das Fair-Trade-Netzwerk fair zu entlohnen und so ein wenig mehr für menschenwürdige Verhältnisse in den Erzeugerländern zu sorgen. „Fairer Handel, das steht für Gerechtigkeit in internationalen Wirtschaftsbeziehungen, Löhne, welche die Existenz sichern und für qualitativ hochwertige Produkte“, erkärt Dr. Mona Pursey, die in Aachen das Eine Welt Forum leitet.

 

Die faire Printe setzt diesen Weg fort und hilft, Kakaobauern einen gerechten Lohn und eine Existenz zu sichern. In jeder MOSS-Schokoladenprinte steckt also nicht nur das geheime MOSS-Printenrezept, sondern auch das gute Gefühl, fairen Handel weltweit zu unterstützen.

 

Den Fair-Trade-Gedanken wollen wir bei MOSS in naher Zukunft auch auf weitere Zutaten für unsere Produkte ausdehnen und so ein kleines Stück dazu beitragen, dass unsere Gesellschaft die Wertigkeit von Lebensmitteln nicht vergisst.